Aktuelles

2000 Kinder und Erwachsene empfangen Friedenslicht im St.-Paulus-Dom

Das Friedenslicht aus Betlehem ist im Bistum Münster angekommen. Am dritten Adventssonntag (16. Dezember) wurde es im St. Paulus-Dom in Münster an rund 2000 Kinder, Jugendliche und Erwachsene weitergegeben, darunter viele Pfadfinderinnen und Pfadfinder. Damit war es die größte Aussendungsfeier in ...

Weitere Info

 

Burgkaplan Hanno Rother spielt wieder bei „Pen & Paper“ mit

Borken (pbm/gun). In der Szene kennt man ihn als „Kirchendude“ („Kirchenkumpel“). Burgkaplan Hanno Rother gefällt der Spitzname – auch wenn er manchmal drüber schmunzeln muss. Nach einigen viel gelobten Live-Schaltungen spielt der Priester des Bistums Münster am Sonntag, 2. Dezember, erneut bei einem Online-Rollenspiel, einem sogenannten „Pen & Paper“, mit. Dieses zeigt www.funk.net, das ...

Weitere Info

 

Whatsapp-Adventskalender mit Impulsen für den Tag

Es sind Impulse, Gedanken für den Tag, die die Teilnehmenden durch den Advent begleiten sollen. Die Jugendseelsorgekonferenz im Dekanat Borken startet wieder einen Whatsapp-Adventskalender. Pastoralreferent Matthias Winter (Borken-Weseke) und Burgkaplan Hanno Rother vom Administratorenteam bekommen dabei finanzielle und infras-trukturelle Unterstützung vom ...

Weitere Info

 

15 neue Küsterinnen und Küster im Bistum Münster, 2 aus dem Kreisdekanat Borken

Sie sind so etwas wie der gute Geist in der Kirche. Begriffe für ihren Dienst gibt es viele: Sakristan, Küster oder Mesner. Im Bistum Münster gibt es seit dem 23. November 15 neue Küsterinnen und Küster. Nach einer dreimonatigen Ausbildung erhielten die Teilnehmer ihre Zertifikate aus den Händen von Weihbischof Rolf Lohmann und Dr. Nicole Stockhoff, Leiterin der Fachstelle Gottesdienst im ...

Weitere Info

 

Erlebnisausstellung kann von Schulen und Pfarreien ausgeliehen werden

Wie zerbrechlich der Frieden ist, wird vielen noch mal bewusst, wenn sie durch die Ausstellung gehen. Ines Plien ist immer wieder beeindruckt, wie berührt vor allem die Schüler in der abschließenden Reflexionsrunde sind. Die Pastoralreferentin gehört zum fünfköpfigen Projektteam aus Schulseelsorgern und Mitarbeitern der Hauptabteilung Schule und Erziehung des Bistums Münster, das für den...

Weitere Info

 

Notburga Heveling tritt als Vorsitzende zurück

Notburga Heveling tritt von ihrem Amt als Vorsitzende des Diözesankomitees der Katholiken im Bistum Münster zurück. „Notburga Heveling hat uns mitgeteilt, dass sie aus akuten gesundheitlichen Gründen ihr Amt nicht in der nötigen Weise ausüben kann und deshalb von allen Ämtern und Delegationen zurücktritt“, erklärte der stellvertretende Vorsitzende Hermann Hölscheidt am 16. November in...

Weitere Info

 

Höhere Wahlbeteiligung gibt Rückhalt

Münster (pbm/gun). Die Katholiken im nordrhein-westfälischen Teil des Bistums Münster haben gewählt: Seit dem Wochenende haben 167 Pfarreien neue Kirchenvorstände. 45 der insgesamt 171 Pfarreien im Bistum haben sich für das erstmals mögliche Verfahren der Allgemeinen Briefwahl entschieden.

Weitere Info

 

Winterkamp: Kirche muss ihre Vorzüge als Arbeitgeber herausstellen

„Wir haben uns in unserem Bistum bei Stellenausschreibungen dahin gehend verständigt, dass die Konfessionszugehörigkeit zur katholischen Kirche nur dann zur Bedingung gemacht werden kann, wenn das für die Tätigkeit objektiv geboten ist.“ Das hat Münsters Generalvikar Dr. Klaus Winterkamp am 29. Oktober bei einem Kamingespräch...

Weitere Info

 

Christina Henzold und Katharina van der Linde bei Regionalwallfahrt in Assisi

Christina Henzold (22 Jahre) und ihre Freundin Katharina van der Linde (23 Jahre) sind schon das zweite Mal in Assisi: „Uns hat dieser wunderbare Ort so berührt, wir wollten unbedingt noch einmal hin.“ Die beiden Messdienerinnen haben sich deshalb zur Regionalwallfahrt mit Weihbischof Dr. Christoph Hegge angemeldet. Gemeinsam mit 315 Jugendlichen und Erwachsenen aus den Kreisdekanaten Borken...

Weitere Info

 

Bistum startet Imagekampagne im Kreisdekanat Borken

Weihbischof Dr. Christoph Hegge hatte sein Lieblingsmotiv schnell bestimmt: „Der Junge, der etwas gelangweilt in der Schule sitzt.“ Mit diesem Bild und dem dazugehörigen Slogan „Finden nicht alle gut“ wirbt die katholische Kirche im Bistum Münster künftig für ihre 32 bischöflichen Schulen. „Das Gesicht kann ich gut nachempfinden, im Alter von zwölf, dreizehn Jahren fand ich ...

Weitere Info

 

Kontakt

Kreisdekanat Borken
Johanniterstraße 40-42
46325 Borken
Telefon: 02861 8040-910
Telefax: 02861 8040-901
kd-borken@bistum-muenster.de

Downloads

Schwerpunktthema des Diözesankomitees der Katholiken im Bistum Münster

Logo Bistum Münster