Aktuelles

„Ideentanke – Energie wie noch nie“ - Webseite gibt Tipps für verantwortungsvolle Jugendarbeit in der Coronazeit

Spontan und kurzfristig aus dem Boden gestampft, hat sich die digitale Alternative zu den coronabedingt ausgefallenen Ferienfreizeiten – „Ferienfreizeit im Eimer“ – in den Sommerferien als wahre Helferin in der Not erwiesen. Hilfreich, dienlich und zeitlich genau passend sei die Arbeitshilfe gewesen, so die Rückmeldungen, die das Organisationsteam aus der Jugendabteilung des Bistums Münster...

Weitere Info

 

Pfarrer Siegfried Thesing übernimmt Leitung der Pfarrei in Legden

Siegfried Thesing, zurzeit leitender Pfarrer in Havixbeck und Hohenholte, wird neuer leitender Pfarrer der Pfarrei St. Brigida und St. Margareta in Legden und Asbeck. Das ist das Ergebnis eines Gesprächs zwischen Thesing, dem Kirchenvorstand und Pfarreirat sowie dem Pastoralteam am 7. Oktober. Die Pfarreinführung des 53-Jährigen findet am Sonntag, 14. Februar, statt. Bereits am Sonntag ...

Weitere Info

 

Bistum plant Freiwilligendienst im Ausland für das Jahr 2021 - Bewerbungen sind bis zum 15. Oktober möglich

Ein Jahr lang im Ausland leben: Für viele junge Menschen ist das ein lang gehegter Traum, der oft nach dem Abitur verwirklicht wird. Jedes Jahr nutzen junge Erwachsene die Möglichkeit, über das Bistum Münster ins Ausland zu gehen und sich dort sozial zu engagieren. Auch im kommenden Jahr – sofern es die Corona-Pandemie zulässt – ist das ab dem Sommer wieder möglich. Ein freiwilliges Auslandsjahr im...

Weitere Info

 

Bistum sammelt für missio-„Woche der Goldhandys“

Bistum sammelt für missio-„Woche der Goldhandys“ Umweltmanager: „Nachhaltigkeit gelingt oft auf einfachen Wegen.“ Sie liegen in Schubladen, in Kisten auf Dachböden oder im Keller: ausgediente Handys und Smartphones – deutschlandweit 200 Millionen Geräte. Dabei stecken in ihnen viele wertvolle Rohstoffe wie Gold und Coltan, die recycelt werden können. Dadurch...

Weitere Info

 

Weihbischof Dr. Christoph Hegge möchte mit Gläubigen nach Rom pilgern

Weihbischof Dr. Christoph Hegge möchte mit Gläubigen nach Rom pilgern Eigentlich wollte Weihbischof Dr. Christoph Hegge in den Herbstferien 2021 mit Gläubigen aus seiner Region Borken-Steinfurt zu einer Wallfahrt aufbrechen. Doch aufgrund der anhaltenden Corona-Pandemie hat der Weihbischof die Pilgerreise nach Rom um ein Jahr auf die Herbstferien 2022 verschoben...

Weitere Info

 

Bischof Genn zur Enzyklika „Fratelli tutti“ von Papst Franziskus

Für Geschwisterlichkeit und Solidarität - „Die Enzyklika ‚Fratelli Tutti’ macht deutlich, dass es ein ‚Weiter so’ in unserer Welt nicht geben darf. Wir brauchen, und der Papst wird hier auch sehr konkret, eine neue Weltordnung, die von einer Haltung der Geschwisterlichkeit, der Solidarität und der Gerechtigkeit geprägt sein muss.“ Das hat der Bischof von Münster, Dr. Felix Genn, am 4. Oktober in...

Weitere Info

 

"Ask the bishop" im Livestream

Alle Fragen rund um das Thema Heimat können Jugendliche am Sonntag, 11. Oktober, ab 17 Uhr dem Bischof von Münster, Dr. Felix Genn, in einem Livestream stellen. Die Verantwortlichen des Formats „Ask the bishop“ haben sich zusammen mit dem Bischof coronabedingt dazu entschlossen, die Abende bis Ende des Jahres ausschließlich ins Internet zu übertragen. Auch wenn die Jugendlichen nicht vor ...

Weitere Info

 

Caritas-Sonntag: Bischof würdigt Einsatz Ehren- und Hauptamtlicher

„Wir brauchen gute Menschen“ Wer sich für andere und insbesondere für Flüchtlinge einsetzt, wird vor al-lem aus rechten Kreisen oft mit dem negativ gemeinten Begriff „Gutmensch“ bezeichnet. Münsters Bischof Dr. Felix Genn hält in seinem Aufruf zum Caritas-Sonntag am 20. Sep-tember dagegen: „Wir brauchen gute Menschen, die Gutes tun“. Nichts könne falsch daran sein, ein „guter Mensch“...

Weitere Info

 

Missio - Monat der Weltmission

Die Corona Pandemie hat den normalen Ablauf zum Monat der Weltmission mit Gästen aus dem Ausland auf den Kopf gestellt: es kommen in diesem Jahr keine Gäste, Veranstaltungen vor Ort sind kaum möglich. Aber eine Alternative wurde entwickelt. Es geht um Solidarität mit den Partnern in aller Welt, um Frieden und Zusammenhalt angesichts der Krise am Beispiel der Region Westafrika...

Weitere Info

 

Virtueller Pilgerweg für Klimagerechtigkeit macht Station im Bistum Münster

Wegen der Corona-Krise werden Bildungsveranstaltungen digital angeboten Auch dem fünften ökumenischen Pilgerweg für Klimagerechtigkeit hat die Corona-Krise einen Strich durch die Rechnung gemacht. Da auch die Weltklimakonferenz in Glasgow verschoben wurde, machen sich die Pilger nun im kommenden Jahr im Wort-Sinn auf den Weg. Dennoch möchten die ...

Weitere Info

 

Logo Bistum Münster