Aktuelles

Aufruf des Diözesankomitees der Katholiken zur Europawahl

Die Menschen brauchen ein starkes, soziales und geeintes Europa Das Diözesankomitee der Katholiken im Bistum Münster positioniert sich zu Europa: Die Europäische Union ist eine starke Gemeinschaft und ein wichtiger Stabilisator für Frieden in Europa. Ein gemeinsames Wertefundament, das von Mitbestimmung, Demokratie und der Würde des Menschen ausgeht...

Weitere Info

 

Rundum informiert zum Thema Öffentlichkeitsarbeit und Datenschutz

Die DSGVO und das KDG – also die Datenschutzgrundverordnung und das Gesetz über den kirchlichen Datenschutz – beschäftigen Öffentlichkeitsarbeiter und Journalisten seit einem Jahr maßgeblich. Eine Orientierung in dem rechtlichen Dschungel, der mit zahlreichen Unklarheiten aufwartet, gab es durch einen Impulsvortrag des Datenschutzbeauftragten des Bistums Münster, ...

Weitere Info

 

Lena-Maria Lücken ist Präventionsfachkraft für den Kreis Borken

Der Schutz von Kindern und Jugendlichen vor sexualisierter Gewalt steht für Lena-Maria Lücken an erster Stelle. Viel Erfahrung hat die 30-Jährige bereit beim Thema Prävention. Diese kann sie in ihre neuen Aufgabe einbringen: Seit April ist die Sozialarbeiterin als regionale Präventionsfachkraft im Bistum Münster zuständig für die Kreisdekanate Borken, Coesfeld, Recklinghausen und Steinfurt...

Weitere Info

 

Jetzt bewerben für Ehrenamtspreis im Bistum – 10.000 Euro Preisgeld

Sie engagieren sich für andere und tragen dazu bei, die Welt ein wenig besser zu machen: Ehrenamtliche, die sich mit viel Herzblut, Kompetenz und Einsatzbereitschaft um andere kümmern. Dieses Engagement wollen das Bistum Münster und das Diözesankomitee der Katholiken mit dem Ehrenamtspreis würdigen.

Weitere Info

 

Kommunionkinder aus Ahaus werden zu kleinen Goldschmieden

Konzentriert tupft Greta einen Tropfen Klebstoff auf den funkelnden silbernen Stein, dann drückt sie ihn auf die goldglänzende Folie, auf der die Umrisse eines Baumes zu sehen sind. Die Neunjährige aus Ahaus begutachtet kritisch das Resultat, dann greift sie zum nächsten Stein. Als Vorbild für ihre eigene Schatzkiste dienen ihr die kostbaren Reliquienschreine im St.-Paulus-Dom in Münster, die Greta erst wenige Minuten zuvor bestaunt hat. Gemeinsam mit acht weiteren Kindern aus der Pfarrei St....

Weitere Info

 

Weihbischof Dr. Hegge eröffnet Ostergarten in Schöppingen

Weihbischof Dr. Christoph Hegge war voll des Lobes: „Was Sie auf die Beine gestellt haben, das ist großartig.“ Und weil er auch vom zweiten Ostergarten, den die Schöppinger Pfarrei St. Brictius nach 2016 erneut in der Kulturhalle „Kraftwerk“ des Künstlerdorfes aufgebaut hat, so begeistert ist, hat er bei der Eröffnung am Samstag, 6. April, versprochen, ordentlich Werbung für das Projekt zu machen.

Weitere Info

 

Podiumsgespräch in Rhede zur Aufarbeitung sexueller Gewalt in der Kirche

Martin Schmitz hatte sich als Betroffener ans Bistum Münster gewandt und danach war der Fall im vergangenen November öffentlich geworden. Auch Monate nach Bekanntwerden der Missbrauchsfälle durch den inzwischen verstorbenen Kaplan Heinz Pottbäcker sind Wut und Fassungslosigkeit in Rhede groß. Bei einem Podiumsgespräch, zu dem die Pfarrei St. Gudula am 9. April ins Pfarrheim eingeladen ...

Weitere Info

 

Informationsveranstaltung zum Thema Umsatzsteuer

Mehr als 160 Personen aus den Kreisdekanaten Borken und Steinfurt (darunter Kirchenvorstände, Angestellte der Zentralrendanturen und Steuerberater) sind am 01.04.2019 im Foyer der Stadthalle Ahaus zusammengekommen, um über die Neuregelungen des §2b Umsatzsteuergesetz informiert zu werden. Steuerberater Matthias Kock berichtete als Referent über Steuerbarkeit ...

Weitere Info

 

Kochevent mit Propst Christoph Rensing in der Fabi Borken

Hände waschen, Schürze umbinden, und los geht’s: Beim gemeinsamen Kochen in der Borkener Familienbildungsstätte (Fabi) schnappt sich Propst Christoph Rensing gleich einen Topf. „Gesprächsstoff“ ist der Abend überschrieben - ein neues Angebot der Fabi, um Interessierten Gelegenheit zu geben, am Kochtopf in Kontakt mit dem Seelsorgeteam von St. Remigius zu kommen.

Weitere Info

 

Autobahnkapelle St. Antonius in Gescher nach Renovierung wiedereröffnet

„Eine beeindruckende Muskelhypothek“, fasste Pfarrer Hendrik Wenning das zusammen, was schon der erste Blick in die St.-Antonius-Kapelle in der Bauernschaft Tungerloh-Capellen bei Gescher offenbarte. Fünf Monate lang wurde die Autobahnkapelle an der A31 umfangreich renoviert, viele Tungerloher packten bei „ihrer“ Kapelle...

Weitere Info

 

Kontakt

Kreisdekanat Borken
Johanniterstraße 40-42
46325 Borken
Telefon: 02861 8040-910
Telefax: 02861 8040-901
kd-borken@bistum-muenster.de

Downloads

Schwerpunktthema des Diözesankomitees der Katholiken im Bistum Münster

Logo Bistum Münster