Informationsveranstaltung zum Thema Umsatzsteuer

Mehr als 160 Personen informierten sich im Foyer der Stadthalle Ahaus über die Änderungen im Umsatzsteuerrecht ab 01.01.2021

Mehr als 160 Personen aus den Kreisdekanaten Borken und Steinfurt (darunter Kirchenvorstände, Angestellte der Zentralrendanturen und Steuerberater) sind am 01.04.2019 im Foyer der Stadthalle Ahaus zusammengekommen, um über die Neuregelungen des §2b Umsatzsteuergesetz informiert zu werden. Steuerberater Matthias Kock von der der Fa. Concunia aus Münster berichtete als Referent über Steuerbarkeit und Steuerpflicht, Umsatzsteuerbefreiungen und viele weitere wichtige Themen des neuen Steuerrechts für Pfarrgemeinden und Zentralrendanturen. Anschließend ging Frau Niermann vom Bistum Münster noch einmal auf die Broschüre „Neuregelung der Umsatzbesteuerung von kirchlichen Körperschaften des öffentlichen Rechts“ ein und hier insbesondere auf die Wichtigkeit der Datenerfassung für die steuerliche Bestandaufnahme in der Kirchengemeinde. Anschließend wurden viele Fragen gestellt und beantwortet. Die Frist zur Umsetzung der neuen Regelung endet am 31.12.2020. 

Kontakt

Kreisdekanat Borken
Johanniterstraße 40-42
46325 Borken
Telefon: 02861 8040-910
Telefax: 02861 8040-901
kd-borken@bistum-muenster.de

Downloads

Schwerpunktthema des Diözesankomitees der Katholiken im Bistum Münster

Logo Bistum Münster