Geänderte Übertragungstermine des Bistums Münster

Gottesdienste live im Internet mitfeiern

Weil ab dem 1. Mai in Nordrhein-Westfalen wieder öffentliche Gottesdienste erlaubt sein werden, gibt es auch Änderungen bei den Live-Übertragungen von Gottesdiensten durch das Bistum Münster.
Den 8-Uhr-Werktagsgottesdienst aus dem St.-Paulus-Dom Münster überträgt das Bistum nur noch bis einschließlich Donnerstag, 30 April. Am Freitag, 1. Mai, wird einmalig die Heilige Messe um 9 Uhr aus dem Dom gesendet. Ab Sonntag, 3. Mai, wird bis auf weiteres immer sonntags die Messe um 11.45 Uhr aus dem Dom live gezeigt.
Keine Änderungen gibt es bezüglich der Übertragungen aus der Kirche St. Lamberti in Münster. Bis auf weiteres wird an jedem Werktag die 18-Uhr-Messe von dort übertragen.
Online mitfeiern können Interessierte außerdem die Diakonenweihe von Dr. Lars Schlarmann. Sie wird voraussichtlich am Sonntag, 10. Mai, um 14.30 Uhr im Dom stattfinden.
Alle Live-Übertragungen des Bistums Münster sind zu sehen unter www.bistum-muenster.de , www.paulusdom.de sowie auf dem Youtube- und dem Facebook-Kanal des Bistums.

Kontakt

Kreisdekanat Borken
Johanniterstraße 40-42
46325 Borken
Telefon: 02861 8040-910
Telefax: 02861 8040-901
kd-borken@bistum-muenster.de

Downloads

Schwerpunktthema des Diözesankomitees der Katholiken im Bistum Münster

Logo Bistum Münster