Bistum überträgt zahlreiche Gottesdienste und Veranstaltungen im Stream

Auch wenn in vielen Pfarreien die Gläubigen wieder vor Ort Gottesdienste feiern, überträgt das Bistum Münster weiterhin täglich per Video-Livestream die Heilige Messe aus der St.-Lamberti-Kirche in Münster um 18 Uhr. Darüber hinaus zeigt die Abteilung Rundfunkarbeit außerordentliche Veranstaltungen aus dem St.-Paulus-Dom im Internet. Dazu gehören die nächsten drei Abende der DomGedanken am 26. August mit Prof. Dr. Michael Hüther vom Institut der Deutschen Wirtschaft in Köln, am 2. September mit Prof. Dr. Christiane Woopen von der Universität Köln sowie am 9. September mit Claudia Nemat vom Vorstand der Deutschen Telekom. Die Übertragungen starten jeweils um 18.30 Uhr.
Zudem lassen sich im Internet besondere Gottesdienste aus dem St.-Paulus-Dom verfolgen wie beispielsweise zwei Firmungen mit Weihbischof Dr. Stefan Zekorn am 29. August um 15 Uhr und am 9. Oktober um 18.15 Uhr. Ebenso werden die Heilige Messe für Mitarbeitende von Generalvikariat, Offizialat und Diözesancaritasverband am 4. September um 8 Uhr als auch das Kapitelsamt zum 65. Todestag der seligen Schwester Euthymia am 6. September um 10 Uhr, die Priesterweihe der Kapuziner am 6. September um 14 Uhr, das Pontifikalamt am Ordenstag am 26. September um 16 Uhr sowie die Beauftragung der Pastoralreferentinnen und -referenten am 27. September um 14.30 Uhr übertragen.
Dank mobiler Technik ist es ebenso möglich, Veranstaltungen von anderen Orten live ins Internet zu senden. So können Interessierte dabei sein, wenn der erste Preacher Slam aus Landvolkshochschule Freckenhorst am 13. September um 19 Uhr über die Bühne geht. Ebenso lässt sich am 4. Oktober der Open-Air-Gottesdienst zum Erntedankfest mit der Katholischen Landvolkbewegung um 11.45 Uhr auf Domplatz verfolgen als auch die Predigt von Bischof Dr. Felix Genn am Silvestermorgen (31. 12.) in der St.-Lamberti-Kirche um 10.20 Uhr.
Eine aktuelle Auflistung der Livestreams gibt es im Internet unter www.bistum-muenster.de/rundfunkarbeit/.
Die Übertragungen aus dem St.-Paulus-Dom werden unter anderem verbreitet auf www.bistum-muenster.de, auf www.paulusdom.de, auf www.youtube.com/bistummuenster, auf www.facebook.com/bistummuenster und auf www.bibeltv.de/live-gottesdienste/.
Die Übertragungen von allen anderen Orten gibt es unter www.bistum-muenster.de, auf www.youtube.com/bistummuenster, auf www.facebook.com/bistummuenster. Die Übertragungen aus St. Lamberti sind zusätzlich zu sehen unter www.bibeltv.de/live-gottesdienste/.

Foto: Bischöfliche Pressestelle/Achim Pohl

Kontakt

Kreisdekanat Borken
Johanniterstraße 40-42
46325 Borken
Telefon: 02861 8040-910
Telefax: 02861 8040-901
kd-borken@bistum-muenster.de

Downloads

Schwerpunktthema des Diözesankomitees der Katholiken im Bistum Münster

Logo Bistum Münster