Bistum Münster beteiligt sich an Online-Impulsen in der österlichen Zeit

Unter dem Leitwort „Ist das echt? - Christsein im Alltag“ senden acht deutsche Bistümer in der österlichen Zeit – also vom ersten Fastensonntag, 10. März, bis Pfingsten, 9. Juni – auf digitalen Kanälen geistliche Impulse aus. Für das Bistum Münster haben Dr. Annette Höing vom Referat Katechese, Diakon und Schulseelsorger Johannes Gröger sowie Stefanie Uphues vom Referat Internetseelsorge an den Impulsen mitgearbeitet.
Das Angebot geht von der Frage aus, woran man echtes Christsein im Alltag erkennt. Vor diesem Hintergrund laden die Impulse ein, den eigenen christlichen Lebensstil zu hinterfragen und neue Sichtweisen zu entdecken. Grundlage sind Bibelstellen, die zu einem christlichen Leben im Alltag auffordern oder dieses erst ermöglichen. Die Autorinnen und Autoren aus den beteiligten Bistümern kommentieren die biblischen Gedanken, oft mit weiteren überraschenden Ideen.
Zu jedem Impuls gibt es ein Bild, das die Seele ansprechen und weiterführen kann. Und wer das Bibelzitat und den davon ausgehenden spirituellen Impuls lieber hören als nachlesen möchte, für den gibt es eine Audio-Version im Internet.
Geistliche-impulse.de ist ein gemeinsames Internetprojekt für die Fasten- und Osterzeit der katholischen Bistümer Aachen, Mainz, Münster, Regensburg, Rottenburg-Stuttgart, Würzburg und Trier sowie des Erzbistums Freiburg. „Ist das echt? - Christsein im Alltag“ gibt es online unter www.geistliche-impulse.de, per Email-Abo über http://bit.ly/2N7bfEQ und auf Facebook unter https://www.facebook.com/geistliche.impulse/ .

Gottesdienste im Dom am Bildschirm mitfeiern

Immer wieder bietet das Bistum Münster in den kommenden Wochen Gelegenheit, Gottesdienste im St.-Paulus-Dom Münster live im Internet mitzuerleben. Denn auf www.bistum-muenster.de, www.paulusdom.de , www.kircheundleben.de , www.katholisch.de , www.bibeltv.de/livestreams und www.youtube.com/bistummuenster werden viele Feiern aus der Hauptkirche des Bistums übertragen.
Folgende Übertragungen sind in nächster Zeit geplant: am Sonntag, 5. Mai, um 14.30 Uhr Heilige Messe mit Weihe der Diakone; am Sonntag, 12. Mai, um 15 Uhr Bischofsvesper am Weltgebetstag um geistliche Berufe; am Samstag, 18. Mai, um 11 Uhr Gottesdienst zum Familienfest des Bischöflichen Generalvikariates; am Freitag, 24. Mai, um 18.15 Uhr Heilige Messe mit Verleihung der Missio Canonica; am Samstag, 1. Juni, um 11 Uhr Heilige Messe am Tag der Ehejubiläen; am Sonntag, 9. Juni, um 14.30 Uhr Heilige Messe zu Pfingsten mit Priesterweihe; am Montag, 10. Juni, um 16 Uhr Ökumenische Vesper am Pfingstmontag; am Samstag, 29. Juni, um 18.30 Uhr Heilige Messe zum Hochfest Peter und Paul sowie am Mittwoch, 10. Juli, um 20 Uhr Semesterabschlussgottesdienst der Katholischen Hochschulgemeinde (KSHG).auf http://www.paulusdom.de

Kontakt

Kreisdekanat Borken
Johanniterstraße 40-42
46325 Borken
Telefon: 02861 8040-910
Telefax: 02861 8040-901
kd-borken@bistum-muenster.de

Downloads

Schwerpunktthema des Diözesankomitees der Katholiken im Bistum Münster

Logo Bistum Münster